0241 89 49 98 40
schmiede@michaelhammers.com

Michael Hammers Schmiede Aachen

Right Left
Geländer aus Michael Hammers‘ Schmiede Aachen. Hier lebt noch die große handwerkliche Tradition, in der ausschließlich die reinen und ursprünglichen Techniken angewendet werden. Foto: Michael Hammers StudiosHandlauf aus Michael Hammers‘ Schmiede Aachen. Hier lebt noch die große handwerkliche Tradition, in der  ausschließlich die reinen und ursprünglichen Techniken angewendet werden. Foto: Michael Hammers StudiosGeländer aus Michael Hammers‘ Schmiede Aachen. Hier lebt noch die große handwerkliche Tradition, in der  ausschließlich die reinen und ursprünglichen Techniken angewendet werden. Foto: Michael Hammers StudiosGeländer aus Michael Hammers‘ Schmiede Aachen. Hier lebt noch die große handwerkliche Tradition, in der  ausschließlich die reinen und ursprünglichen Techniken angewendet werden. Foto: Michael Hammers StudiosIn Michael Hammers‘ Schmiede Aachen lebt noch die große handwerkliche Tradition, in der  ausschließlich die reinen und ursprünglichen Techniken angewendet werden. Foto: Michael Hammers StudiosKüchensäule aus Michael Hammers‘ Schmiede Aachen. Hier lebt noch die große handwerkliche Tradition, in der  ausschließlich die reinen und ursprünglichen Techniken angewendet werden. Foto: Michael Hammers Studios1996 erhielt das Südportal des Kölner Domes als Einfriedung ein kunstvoll geschmiedetes Gitterwerk. Das Detail zeigt einen Pfostenanschluss, der gelocht und heiß vernietet ist. Foto: Markus BollenZaunanlage aus Michael Hammers‘ Schmiede Aachen. Hier lebt noch die große handwerkliche Tradition, in der  ausschließlich die reinen und ursprünglichen Techniken angewendet werden. Foto: Michael Hammers StudiosGartentor aus Michael Hammers‘ Schmiede Aachen. Hier lebt noch die große handwerkliche Tradition, in der  ausschließlich die reinen und ursprünglichen Techniken angewendet werden. Foto: Michael Hammers Studios

Schmiede

Geschmiedete Tore, Gitter, Geländer werden in Burgen, Kirchen und Schlössern bewundert. Mit Ihnen wird mittelalterliche Funktionalität oder überreiche barocke Pracht verbunden.

Schmiedearbeiten konnten nie ohne fundiertes handwerkliches Wissen und das Können der Meister entworfen werden. In jeder Stilepoche waren es allein die herausragenden Künstler, Architekten und Werkstätten, die gültige Werke geschaffen haben.

Unsere Entwürfe stellen wir immer in den formalen Zusammenhang der sie umgebenden Architektur. Die bewusste Hervorhebung handwerklicher Tradition zeigt sich in der reinen, ursprünglichen Gestalt der Techniken.

Wie der perfekt gearbeitete Schuh oder ein maßgeschneiderter Anzug sind unsere Arbeiten deshalb keine Massenware, sondern Anfertigungen von dauerhaftem Wert.